Wir über uns
  • Das UNIKATUM Kindermuseum wurde 2010 von Annegret Hänsel mit dem Team der Ausstellungsagentur UNIKATUM gegründet. Das UNIKATUM präsentiert wechselnde, interaktive Mitmach-Ausstellungen für Kinder und Erwachsene. Anliegen ist es, „begehbare Bilder“ zu gesellschaftlichen Themen zu gestalten, so dass diese von den Besuchern erspielt werden können.

  • Das UNIKATUM ist eine private Initiative, hat inzwischen ca. 13.000 Besucher jährlich und wird dabei größtenteils durch ehrenamtliches Engagement unterhalten. Vielen Dank an alle Helfer, Mitstreiter, Mitdenker und Förderer! Das UNIKATUM erhielt 2014 den 1. Platz beim Familienfreundlichkeitspreis der Stadt Leipzig und 2012/13 den Sächsischen Preis für Soziokulturelles Engagement der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.

  • Das Kindermuseum befindet sich seit Februar 2017 in einer längeren Erweiterungsphase, da nach und nach die neuen Erdgeschossräume gestaltet werden. Im Zuge der Erweiterung ist ein neues Museumscafé mit einer interaktiven Ausstellung für Jugendliche und Erwachsene, ein Entdecker-Reich für Kinder unter Lesealter und ein Krabbelbereich für die Kleinsten geplant. Zudem wird der Hofgarten gestaltet, um in den Sommermonaten auch draußen Entdecker sein zu können.

  • Die Geschäftsführerin Annegret Hänsel ist studierte Physikerin und als selbstständige Ausstellungsplanerin seit mehr als 15 Jahren tätig. Sie hat zwei Söhne im Grundschulalter.