geheim
PAPPERLAPAPP! Abenteuer im Dschungel der Sprache
  • Kommt mit in den Dschungel der Sprache! Es geht los an der Forscherstation am Redefluss. Findet mit Hilfe der Dschungelkarte den Weg durch Wörterwald, Lügendickicht und Bleiwüste! Auf euch wartet der verborgene „Wortschatz“. Unterwegs werdet ihr in die Geheimnisse der Sprache eingeweiht: So erfahrt ihr etwas über Sprachen ohne Worte, über bedrohte Sprachen, über Geheimschriften und vieles mehr.

  • Sucht euch ein Team aus, mit dem ihr den Dschungel durchquert: mit Ara Papa Gaja, mit Professor Banda Neander oder mit Cobra Cola. Jedes Team erhält eine etwas andere Forschungsaufgabe.Im Dschungel kommt ihr an mehreren Aufnahmestationen vorbei, an denen ihr zum Beispiel Sprachspiele oder fremde Laute ausprobieren könnt. Überhaupt könnt ihr unsere Sprache als Spiel entdecken - ein Spielplatz, auf dem es nie langweilig wird.



  • Die Ausstellung wurde teilweise gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.




  • Die Sommerwerkstatt 2013 vor der Jahresausstellung wurde gefördert durch das Kulturamt der Stadt Leipzig.

  • Zur Sprachausstellung „Papperlapapp“ wurde gemeinsam mit Migrantinnen ein Mehrsprachenführer erstellt. Dieses Projekt wurde gefördert im Rahmen des Landesprogramms „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“:


„Zukunft der Sprache“