geheim
Projekte

Das UNIKATUM Kindermuseum ist bei „Museum in a Clip“ dabei

„Museum in a Clip“ ist ein Halbtages-Projekt für Schulklassen der 3.-12. Klasse in verschiedenen Leipziger Museen. Nach einer kurzen Führung erkunden die Schülerinnen und Schüler als Reporter die Ausstellung. Welche Ausstellungsstücke sind besonders spannend und warum? Dafür stehen Tablets mit Mikrofon zur Verfügung. Anschließend bearbeiten die Teilnehmenden ihren Clip am Tablet und veröffentlichen ihn auf der Projekt-Webseite. In einem Voting wird Ende 2015 für die besten Clips abgestimmt. Zu gewinnen gibt es eine MDR-Studiotour für die ganze Klasse!

Anmeldung unter: www.museum-in-a-clip.de